Gedächtnis und geistige Leistung im Alter

Mit steigendem Alter sinkt die geistige Leistungsfähigkeit. Das ist zwar normal, kann aber verunsichern. Auf diesen Seiten zeigen wir Ihnen, welche Veränderungen des Gedächtnisses unvermeidlich sind und wann es sich möglicherweise um eine ernsthafte Erkrankung handelt. Außerdem lernen Sie, was Sie im Alltag tun können, um möglichst lange geistig fit zu bleiben.

Gedächtnisverlust

Das Vergessen von Informationen muss kein Grund zur Besorgnis sein. Wie arbeitet das Gehirn und wie kommt es zum Nachlassen von Gedächtnis und Konzentration?
  

Mehr erfahren
Ursachen & Symptome

Wie kommt es zum Gedächtnisverlust im Gehirn und wie äußert sich eintretender Gedächtnisverlust? Was sind die Risikofaktoren dafür, dass die Gedächtnisleistung nachlässt?

Mehr erfahren
Vorbeugung

Das Gedächtnis und die geistige Leistungsfähigkeit kann man unterstützen und fördern. Ein bewusster Lebensstil, gesunde Ernährung und spezielles Training sind dabei entscheidend.

Mehr erfahren
Behandlung

Bei nachlassender Gedächtnisleistung gibt es unterschiedliche Behandlungsmethoden - auch ohne Medikamente.

Mehr erfahren

Online-Gedächtnistest

Training

für das Gedächtnis


Rätsel des Monats

Rätsel des Monats

Welches ist das gesuchte Teekesselchen?

1. Ich bin ein Körperteil eines Grautieres. Diese brauchen mich zum Hören.

2. Auf Buchseiten markiere ich, bis wohin gelesen wurde.

 

 

Eselsohr

Fordern Sie Ihr Gedächtnis weiter heraus! Hier geht´s zum Gedächtnistraining


Informationen teilen: